TV-Markplatz  für  Südamerika  und  die  spanischsprachige  USA

20.– 22. November 2019,
Hotel Moon Palace,
Cancun / Mexiko

www.mipcancun.com

Bestellen Sie unseren Newsletter und informieren Sie sich regelmäßig über Aktuelles.

BESTELLEN

Heiß war es dieses Jahr in Cancun und Krokodile lagen nicht weit entfernt vom Moon Palace Hotel träge im flachen Wasser. Die Stimmung auf der MIPCancun war dennoch prächtig, auch wenn zur Opening Party der Regen einsetzte und die vielen Gäste aus dem Garten ins Hotel flüchten mussten.

 

Die Stimmung war auch großartig, weil die MIPCancun als erster und einziger „Content Market“ für Südamerika und das spanischsprachige Nordamerika immer größeren Zuspruch findet.

 

Der Markt ist in Bewegung. Telenovelas sind immer noch die am meisten konsumierten Inhalte in lateinamerikanischen Ländern. Manche von ihnen haben 120 und mehr Folgen. Aber es gibt einen durch Streaming-Portale und Pay-TV-Angebote ausgelösten Trend zu höherwertigen und auf weit weniger Folgen konzentrierte Serien.

 

Erweitert wurde nicht nur das inhaltliche Programm, sondern auch der „Matchmaking Market“. Er bietet Produzenten die Chance, in 1-to-1 und 1-to-6 Gesprächen Möglichkeiten der Kooperation mit Pay-TV-Channels, öffentlichen Sendern, unabhängigen Studios sowie OTT/ SVOD Plattformen auszuloten.

ZAHLEN UND FAKTEN

+ 700 Teilnehmer aus 46 Ländern

+ 387 Firmen

+ 3.700 Business Meetings

 

TV-Markplatz  für  Südamerika  und  die  spanischsprachige  USA